Software Partner Engineer – Mix aus Kundenbetreuung und Softwareentwicklung | Karrieremöglichkeit für AbsolventInnen!

Software Partner Engineer – Mix aus Kundenbetreuung und Softwareentwicklung
Karrieremöglichkeit für AbsolventInnen!

Jetzt bewerben

(Jn 39606) / Arbeitsort: Salzburg

Unser Kunde setzt durch innovative Hard- und Softwarelösungen Maßstäbe in seinem Geschäftsbereich – mehr als 30.000 Installationen weltweit sprechen für den Geschäftserfolg.

Das Team am Standort in Salzburg sucht Menschen, die sich für das Unternehmen und dessen Produkte begeistern und Ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten wollen.

Ihre zukünftige Rolle

– Pflege der Beziehung zu bestehenden Software Partnern

– Unterstützung bei der Integration der hauseigenen Hardware- und Software Produkte

– Ansprechperson bei auftretenden Problemen und Änderungswünschen

– Abhaltung von Trainings und Schulungen bei Software Partnern vor Ort

– Definition von Anforderungen für die Weiterentwicklung des eigenen Produktes auf Basis des Partnerfeedbacks

– Anteilige Implementierungsaufgaben in enger Zusammenarbeit mit der internen Entwicklungsabteilung

Sie bieten

– Abgeschlossene IT Ausbildung (FH/Uni, HTL, etc.)

– Kommunikative, aufgeschlossene Persönlichkeit

– Sehr gute Kenntnisse in JavaScript und/oder TypeScript, zudem Erfahrung im Umgang mit objektorientierten Programmiersprachen von Vorteil

– Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

– Moderate Reisebereitschaft (ca. 20%)

Das Besondere an dieser Position

– Arbeit in einem familiären Umfeld (ca. 80 Mitarbeiter)

– Breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten dank dahinterliegender internationaler Konzernstruktur

– Option auf Home Office

Gehaltsspanne

2500

4200

Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 2500 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2500 und EUR 4200 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin,
Kerstin Eidinger, BA …… ), [Apply online], wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben
Inserat auf epunkt.com

HTL AbsolventInnen für „Fahrweg kompakt“ – das eisenbahnspezifische TechnikerInnen Programm

HTL AbsolventInnen für „Fahrweg kompakt“ – das eisenbahnspezifische TechnikerInnen Programm drucken | zur Onlinebewerbung Ausschreibungsnummer: 22605 Ausschreibung gültig bis: 16.09.2016 Dienstort: Attnang-Puchheim Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Das Kerngeschäft der ÖBB-Infrastruktur AG besteht im Bereitstellen einer bedarfsgerechten und zuverlässigen Bahninfrastruktur sowie dem sicheren und pünktlichen Betrieb des Eisenbahnverkehrs. Mit 18.000 MitarbeiterInnen trägt die ÖBB-Infrastruktur AG die Verantwortung für ein modernes Schienennetz in Österreich und ist gleichzeitig einer der größten Arbeitgeber Österreichs. Der Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung nimmt die Eigentümerinteressen wahr und leistet einen zentralen Beitrag dazu, dass die Anlagen bedarfsgerecht, wirtschaftlich und zuverlässig für den sicheren und pünktlichen Betrieb des Eisenbahnverkehrs zur Verfügung stehen. AufgabenbereichSie arbeiten am AnlagenServiceCenter (ASC) während und nach einer entsprechenden Ausbildungs- und Einschulungsphase. Ihre Tätigkeiten umfassen..- die Durchführung von Inspektionen- die Erstellung und Ableitung von Maßnahmenvorschlägen auf Basis der vorliegenden Inspektionsergebnisse- die Erstellung der Kostenvoranschläge bzw. Maßnahmenableitungen- die Erstellung der Aufmaße sowie der Leistungsabrechnung- die Nachkalkulation sowie Dokumentation der Verbesserungspotentiale- die Durchführung der Bauphasenplanung und Darstellung des Bauablaufes in Abstimmung mit – dem Leistungsmanagement etc.- die Angebotserstellung sowie Arbeitskalkulationen- die Durchführung von diversen Nachkalkulationen Anforderungsprofil- Abgeschlossene HTL (bevorzugt Tiefbau, aber auch: Hochbau, Maschineningenieurwesen)- Absolvierter Präsenzdienst/Zivildienst (bei männlichen Bewerbern) bzw. Befreiungsschein- Streckentauglichkeit- Engagement und Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung- Bereitschaft über Tellerrand hinauszusehen und sich auf Neues einzulassen- Soziale Kompetenz, genauer: kommunikativ, empathisch- Führerschein B- Reisebereitschaft Wir bietenDieses Programm-Paket erwartet Sie:- Vielfältiges und herausforderndes Aufgabengebiet mit Perspektive zur Erweiterung und Vertiefung- Transparente Karriere- und Entwicklungschancen – Eisenbahn von der Pike aufwärts – Umfangreiche, praxisnahe Aus- und Weiterbildung – Mentorenbegleitung- Vernetzung durch regelmäßige Kaminabende mit Technikern dieses Programmes und mit FührungskräftenDas kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Funktion „Techniker (HTL) Bautechnik Euro 31.064,04 brutto/Jahr. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) über unsere ONLINE-Berufsbörse. Sollten Sie Fragen zu dieser Ausschreibung haben, steht Ihnen Frau D.Sozw (FH) M.A. Diana Kuntze-Steckhan …… ) sehr gerne zur Verfügung!